Die Schulmannschaft des Gymnasiums Johanneum Loburg hat sich für die Deutschen Schulmeisterschaften der Wettkampfklasse IV qualifiziert und in Bad Blankenburg einen starken 7. Platz geholt.

Am 1. Adventswochenende waren die 1., 2. und 3. Damen im Einsatz. Die 4. Damen (SG Westbevern/Ostbevern) hatten bereist am Donnerstag ein Nachholspiel und siegten gegen TSC Gievenbeck VI mit 3:0.

0:3 - das klingt klar und standesgemäß. Doch das nackte Ergebnis täuscht darüber hinweg, dass unsere Zweitligadamen dem Tabellenführer ein über weite Strecken packendes Match boten.

Was war das denn bitte für ein Turnaround? Unsere Zweitligadamen drehten ihre Partie gegen Bayer Leverkusen nach 0:2-Satzrückstand und 8:17 im Dritten und triumphierten am Ende mit 15:4 im Tie-Break.

Dank eines starken Comebacks nach 0:2-Satzrückstand holten unsere 1. Damen beim SV BW Dingden einen Punkt. Im Tie-Break hatten die Gastgeberinnen allerdings dann doch das letzte Wort.