Für unsere Zweitligadamen steht das nächste Heimspiel an. Am Samstagabend kommt die zweite Mannschaft des zwölffachen (Gesamt-)Deutschen Meisters Schweriner SC in die Beverhalle, Anpfiff ist um 19.00 Uhr.

Insgesamt neun BSV-Teams bestreiten an diesem Wochenende Ligawettkämpfe, teilweise sehr entscheidende: So kann die wU18-1 am Sonntag bei der Quali B in Lüdinghausen das WDM-Ticket lösen. 

Den BSV-Teams stand ein vergleichsweise geruhsames Wochenende ins Haus: Nur drei Damenteams waren im Einsatz, alle drei sind auswärts am Start. Die Trainerrunde nutzte die Luft im Terminkalender für eine Präventionsveranstaltung.

Die 1. Damen konnten ihren Hinspielerfolg gegen den VC Allbau Essen nicht wiederholen und verloren beim Tabellennachbarn im Sportpark am Hallo mit 1:3 (22:25, 25:20, 22:25, 17:25).

Ein tolles Wochenende, zwei sehr unterschiedliche Spiele, drei wichtige Punkte - so kann man die "Klassenfahrt" der 1. Damen zum Doppelspieltag in der Bundeshauptstadt zusammenfassen.