Unsere Zweitligadamen haben in einem packenden Spielverlauf die ersten Heimpunkte eingefahren. Nach 0:2-Satzrückstand konnten sie die Partie gegen den VC Allbau Essen noch mit 3:2 für sich entscheiden (17:25, 18:25, 25:22, 30:28, 15:6). 

Zu Beginn der Herbstferien gab es einen weiteren Erwachsenenspieltag. Aus BSV-Sicht waren dabei die 1. und 2. Damen im Einsatz - beide mit einem Heimspiel. Die Bilanz: Sieg und Niederlage. 

Am 2. Spieltag der Erwachsenenteams waren nur die 1. Damen im Einsatz. Sie verloren bei ihrer Heimpremiere gegen Berlin mit 1:3. Die Partien der anderen drei Damenteam fanden jeweils nicht statt. 

Die Zweitligadamen unterlagen zur Heimpremiere der neuen Saison gegen stark aufspielende Gäste vom BBSC Berlin mit 1:3 (19:25, 19:25, 25:23, 16:25). 

Die 1. Damen sind mit einem "Dreier" in ihre dritte Zweitligaspielzeit gestartet: Mit 3:0 (25:21, 25:22, 25:22) siegten sie dank einer stabilen Leistung beim Mitaufsteiger Schweriner SC II.