Zum Jahresabschluss waren die Drittligadamen im Doppeleinsatz. Dabei gab es im samstäglichen Spitzenspiel in der Beverhalle ein 1:3 gegen den MTV Hildesheim. Tags drauf kehrten unsere Damen mit einem 3:0 in Cloppenburg in die Erfolgsspur zurück.

Der letzte Spieltag 2021 war für den BSV noch einmal pickepackevoll: Am Samstag Jugendspieltag (U14/16/20), am Sonntag Erwachsenenspieltag. 

Die vierte Corona-Welle macht allen Bereichen zu schaffen, doch noch läuft der Spielbetrieb. Am Wochenende stand ein reiner Erwachsenenspieltag für die BSV-Teams auf dem Programm.

Die Drittligadamen haben ihr Heimspiel am dritten Adventswochenende gegen die Zweitvertretung des SC Union Emlichheim mit 3:0 (25:11, 25:23, 25:20) gewonnen. Nach überlegenem Start mussten sie sich dafür dann noch ordentlich strecken.

Am zweiten Adventswochenende stand ein reiner Jugendspieltag auf dem Programm. Dabei hatten lediglich die U13-Oberliga-Mädchen Heimrecht, alle anderen Teams mussten reisen.