Unsere Zweitligadamen zeigten beim VfL Oythe eine couragierte Leistung, wurden dafür aber nicht mit einem Teilerfolg belohnt: Mit 1:3 (25:18, 17:25, 23:25, 19:25) unterlagen sie dem Tabellenführer.

Am Karnevalswochenende pausierten fast alle BSV-Teams. Allein die Zweitligadamen (mit der Auswärtspartie in Oythe) und die U12-Mädchen (Kreismeisterschaften in Everswinkel) waren im Einsatz.

Für den BSV stand das Doppel-Heimspiel-Wochenende mit den beiden Derbys gegen die Münsteraner Teams auf dem Programm. Zwei Punkte holte der BSV am Samstag, am Sonntag ging er leer aus.

Die Volleyballerinnen des Collegiums Johanneum Loburg haben - komplett mit BSV-Spielerinnen besetzt - in der WK III das Bezirksfinale gewonnen und sind in die NRW-Endrunde eingezogen - herzlichen Glückwunsch!

Am ersten Februarwochenende stand dem BSV ein Mega-Spieltag ins Haus. 11 Teams waren im Einsatz, die Zweitligadamen gleich doppelt. Die wU16 SG Westbevern/Ostbevern löste das WDM-Ticket.