Die Ostbeverner Zweitligavolleyballerinnen werden in der Saison 2020/21 nicht mehr in den Spielbetrieb zurückkehren. Zum Jahreswechsel hat der BSV mit der Volleyball-Bundesliga (VBL) eine Vereinbarung getroffen, nach der die Mannschaft keine weiteren Ligapartien mehr absolvieren und aus der Spielwertung genommen wird.

Allen Angehörigen, Freunden und Unterstützern der BSV-Volleyballfamilie von dieser Stelle aus ein gutes und vor allem gesundes und "möglichst normales" Jahr 2021 - kommt gut hinein und bleibt uns gewogen!

"Ein Team | 9 Aufgaben | alle machen mit": In der dritten BSV-Corona-Challenge wandte sich die Trainerrunde an die kompletten Teams des BSV  - und legte selbst vor. 

Gut besucht war am Dienstagabend kurz vor Jahresende die diesjährige Abteilungsversammlung, die - coronabedingt -  erstmals in virtueller Form als Zoom-Meeting durchgeführt wurde.

Auch in der zweiten BSV-Corona-Challenge ging es um die Ballfertigkeiten unserer Spielerinnen und Spieler. Diesmal gab es nicht nur mehr, sondern auch ganz schön kreative Einsendungen.