Kurz vor Weihnachten können die 1. Damen ihrem Publikum noch einmal eine Spitzenpartie bieten: Zum letzten Heimspiel 2018 gastiert am Sonntag der ungeschlagene Tabellenführer USC Münster II in der Beverhalle. Spielbeginn ist wie immer um 16.00 Uhr.

Zum letzten Spieltag des Jahres stehen dem BSV reizvolle Partien ins Haus: Die Drittligadamen empfangen den Tabellenführer, die 2. Damen spielen das Derby gegen Ems Westbevern. Außerdem sind die 3. Damen und die wU14-1 im Einsatz.

Jugendspieltag: Sechs BSV-Teams waren im Einsatz. Für drei von ihnen war es der Abschluss der Normalrunde (NRW-Liga oder Oberliga) und damit klärte sich die Frage, ob und auf welchem Weg es weiter in Richtung WDM gehen darf. 

Es ist in den vergangenen Jahren zur schönen Tradition geworden, dass sich die Volleyballabteilung rund um den Jahreswechsel zum "Weihnachtsturnier" - in Form eines Eltern-Kinder-Turniers und eines Mixedturnier der Aktiven aus den Erwachsenenmannschaften - trifft. In diesem Jahr ist dafür Samstag, der 29. Dezember, vorgesehen.

Die 1. Damen haben zum Abschluss ihrer Drittliga-Hinrunde gegen den Tabellenvierten SSF Fortuna Bonn mit 3:2 (25:22, 23:25, 25:14, 21:25, 15:10) gewonnen. Es war nun schon der dritte Fünf-Satz-Sieg in drei Partien auf dem neuen Spielfeld.