Die 1. Damen unterlagen zum Saisonauftakt in der Halle Berg Fidel gegen Aufsteiger USC Münster II im Tie-Break mit 2:3 (20:25, 25:21, 26:24, 21:25, 8:15). Gegen den erwartet schweren Gegner verdiente sich unsere Mannschaft den Punktgewinn, für mehr fehlte ihr aber an diesem Nachmittag der lange Atem.

An diesem Wochenende beginnt die neue Hallensaison 2018/19. Vornehmlich sind unsere Jugendteams im Einsatz, aber wie gewohnt starten auch die Drittligadamen aufgrund der großen Staffel schon früher als die anderen Erwachsenenteams.

Am Montag, 17. September, findet die diesjährige Abteilungsversammlung statt, zu der alle Mitglieder der Ostbeverner Volleyballfamilie ganz herzlich eingeladen sind . Getagt wird ab 19.00 Uhr im Vereinsraum der Beverhalle.

Ihr letztes Vorbereitungsturnier vor dem Saisonstart 18/19 bestritten die 1. Damen in Oldenburg beim zweitägigen OTB-Volleyball-Cup, von wo sie mit fünf Siegen und Platz 1 zurückkehrten.

Am Samstag, 1. September, hatte Landestrainer Peter Pourie zum einem WVV-Trainingstag für Spielerinnen der Jahrgänge 2004/05 aus den Bezirksauswahlen eingeladen. Vom BSV nahm Leonie Ottens aus unserer wU18-1 / 2. Damen teil, außerdem gehörte Dominik zum Team der Heimtrainer, das Peter an diesem Tag bei der Arbeit mit den Talenten unterstützte.